Val Thorens: Eine Erlebnisreise für Groß und Klein – mit und ohne Ski

0

Val Thorens: Eine Erlebnisreise für Groß und Klein – mit und ohne Ski

Mittlerweile sind die sogenannten „Apotheose Days“, die man frei mit „Tage des himmlischen Vergnügens“ übersetzen könnte, in Val Thorens zum Pflichttermin für leidenschaftliche Ski-Fahrer geworden. Sie finden vom 29. April 2017 bis zum 1. Mai 2017 statt. Auch in diesem Jahr wurde das Gebiet auf der Website „European Best Destinations“ zum besten Ski-Resort Europas gekürt. Doch auch ohne Ski kommt man in dieser auf 2300m Höhe gelegenen Ortschaft auf seine Kosten. Im Rahmen des fünften. „Season-Closings“ bietet Val Thorens – neben einer Woche Ski-Vergnügen – ein abwechslungsreiches Freizeitangebot für Groß und Klein auf und abseits der Piste. Bunte Feste, Animationen, Veranstaltungen, Konzerte am Abend und das Ausprobieren neuer Aktivitäten wie Waterslide (Wasserrutschen auf der Piste), Bungy-Ejection (Bungy-Jumping an zwei Seilen), Snow Golf und Segway-Touren stehen auf dem Programm. In diesen Tagen werden auch die Kleinen ganz groß: Jonglierende Clowns, Laufen auf Stelzen, Ponyreiten, Kinderschminken, Varieté und vieles mehr sorgt für Spiel, Spaß und Spannung.

Video Val Thorens Ski

Bilder Val Thorens Ski

90%
90%
Bewertung

Val Thorens Ski - Val Thorens, der höchstgelegene Wintersportort Europas, liegt auf 2.300m mitten im Skigebiet der Trois Vallées, dem Skigebiet der Superlative. Aufgrund dieser Höhenlage sind in Val Thorens die ganze Saison über hervorragende Schneebedingungen garantiert.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (0 Stimmen)
    0
Weitersagen:

Kommentare