Snowboard Weltcup Montafon vom 4. bis 13. Dezember

0

Der Snowboard Weltcup Montafon – Zuhause ist der Weltcup am Schönsten!

Vom 4. bis 13. Dezember heizen in Schruns beim FIS Snowboardcross Weltcup Top-Athleten über die Strecke und erstklassige Acts treten live on Stage auf.

Sie kennen die exakten Schneeeigenschaften und die Charakteristik der Strecke wie sonst keiner – die Lokalmatadore. Markus Schairer, Michael und Alessandro Hämmerle stammen aus dem Montafon und sind auf den Snowboards groß geworden. Es war ihr Traum in der eigenen Heimat am Start zu stehen. Seit 2012 ist dies Wirklichkeit und das Trio kann alljährlich vor Familien und Freunden ihr Können unter Beweis stellen. Susanne Moll stammt aus dem Bregenzerwald und fühlt sich auf dem Brett seit Jahren im Montafon zu Hause: „Die Rennen im Montafon sind rundum so hochwertig organisiert, da können sich andere Weltcup-Destinationen eine Scheibe abschneiden!“, erklärt die 28-Jährige. Vor allem die Siegerehrung vor tausenden Zuschauern hat es den Sportlern angetan. „Nur schon alleine der Gedanke ans Podium und die Siegerehrung lasst Gänsehautstimmung aufkommen!“, so Alessandro. Die Medaillenzeremonie zwischen den Konzerten – bei den Snowboardcrossern spielt heuer Revolverheld mit Support von Daniel Wirtz groß auf – lässt bei den Sportlern schon fast Olympia- oder Weltmeisterschaftsstimmung aufkommen. Bleibt zu hoffen, dass die Local Heroes ihren Lauf fortsetzen können, denn bisher war in jedem Jahr zumindest einer von ihnen auf dem Treppchen. Dazu ist neben guter Form, schnellen Brettern und perfekter Kenntnis der Strecke auch eine gewisse Portion Glück gefragt.

Fis Boardercross Weltcup

„Jeder will aufs Treppchen“

Markus Schairer, Gewinner Weltcup Montafon Einzel 2013: „Was ich 2013 bereits erleben durfte, war unbeschreiblich! Auf dem Podest vor über 5000 Fans geehrt zu werden ist einmalig. Die Montafoner Rennen sind etwas ganz Besonderes und das wissen mittlerweile alle Athleten, deswegen will hier jeder aufs Treppchen fahren.“

Video Snowboard Weltcup Montafon

Bilder Snowboard Weltcup Montafon

99%
99%
Bewertung

Snowboard Weltcup Montafon - wie jedes Jahr in der Vorsaison, so findet auch dieses mal Anfang Dezember der FIS Snowboard Weltcup im Vorarlberg, Montafon statt. Doch nicht nur Weltklasse beim Slalom und beim Snowboardcross wird geboten, sondern auch ein feines Rahmenprogramm, wobei keinem langweilig werden dürfte.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (1 Stimmen)
    9.7
Weitersagen:

Kommentare