Skigebiet Laax Flims Falera – eines der ganz grossen zusammenhängenden Wintersportgebiete der Schweiz

0

Das Skigebiet Laax Flims Falera

Das Skiparadies Flims-Laax-Falera ist das größte Skigebiet Graubündens. Hier erwarten den Wintersportler 235 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden, fünf beschneite Talabfahrten, 29 Liftanlagen, vier Snowparks, die größte Halfpipe Europas und die Freestyle Academy, Europas erste Freestyle-Indoor-Halle. Nicht umsonst erhielt das Skigebiet 2013 im Rahmen der World Ski Awards die Auszeichnung „bestes Schweizer Ski-Resort“. Zudem gilt die Region als eines der schneesichersten Wintergebiete Europas.

Mit 235 Pistenkilometern bietet Laax für jeden Skifahrer und Snowboarder die richtigen Möglichkeiten, die Schwierigkeiten der Pisten auf den weitläufigen Hängen reicht von sehr leicht bis sehr schwer. Aber auch die gastronomische Vielfalt am Berg und im Tal ist herausragend. Kleine urige Hütten prägen das Bild und bieten Bündner Spezialitäten (Unser Tipp: Die Capunseria auf der Alp Flims-Foppa). In Laax Murschetg ist in den letzten Jahren mit dem Rock-Resort eines der interessantesten Projekte in den Alpen entstanden. Designer-Appartements, gehobene Hotels aber auch das Freeriders Hostel bieten für jeden Anspruch die richtigen Zimmer. Eine Burgerbar, Asiatische Küche, gute Kaffees und Shops finden sich direkt an der Talstation Laax, ebenso wie Gourmetrestaurants. Eine ebensolche Vielfalt bieten auch die ebenfalls ans Skigebiet angeschlossenen Dörfer Flims und Falera.

Das Skigebiet Laax Films

Dreh- und Angelpunkt des Skigebiets ist die Bergstation am Crap Sogn Gion (c) Laax Tourismus

Die Gemeinden Flims, Laax und Falera bieten auf 100 km² das größte zusammenhängende Skigebiet Graubündens. Ganze 235 Kilometer an Piste sorgen zwischen dem Vorab Gletscher und dem Cassonsgrat für Abwechslung. Da rund 70 Prozent der Pisten über 2000 Meter liegen, ist in LAAX für ausreichend Schnee gesorgt. Start der Saison ist jedes Jahr bereits Mitte November. Vor allem unter Freestylern und Freeridern hat sich das Gebiet dank zahlreicher namhafter Contests einen Namen gemacht.

Ins Skivergnügen können Wintersportler von allen drei Orten starten. Zudem verkehrt ein kostenloser Skibus im Tal. Laax-Murschetg und Flims sind die Haupteinstiege; vom beschaulichen Falera, einem autofreien Bauerndorf, geht es mit einem Sessellift auf die Pisten.

Video Skigebiet Laax Flims Falera

Bilder Skigebiet Laax Flims Falera

98%
98%
Bewertung

Skigebiet Laax Flims Falera - mit 235 Pistenkilometern Schneespass ist das Skigebiet der Ferienorte Flims, Laax und Falera eines der ganz grossen zusammenhängenden Wintersportgebiete der Schweiz. Im Sommer ist Flims Laax Falera ein grosser Outdoor-Spielplatz für aktive Gäste.

  • Grösse des Skigebiet
    10
  • Schneesicherheit
    10
  • Pistenpräperierung
    9
  • Lifte & Bahnen
    10
  • Pistenangebot
    10
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (1 Stimmen)
    9.6
Weitersagen:

Kommentare