Skifahren Bad Gastein/Bad Hofgastein – Schlossalm/Angertal/Stubnerkogel

1

Das Skigebiet Skifahren Bad Gastein/Bad Hofgastein – Schlossalm/Angertal/Stubnerkogel

Das Skigebiet erstreckt sich von Bad Gastein über Stubnerkogel, Angertal und Schlossalm nach Bad Hofgastein. Zum Skifahren und Snowboarden gibt es Abfahrten mit mehr als 1.000 m Höhenunterschied. Diese werden mit modernen Liften und Bahnen erschlossen. Das Wintersportgebiet bietet neben dem Anfängergelände Gasti Schneepark auch viele weitere Highlights wie Snowpark, Funslope und der spektakulären Hängebrücke.

Im Skigebiet Bad Gastein / Bad Hofgastein gibt es Abfahrten mit mehr als 1.000 m Höhenunterschied, die ein abwechslungsreiches Pistenvergnügen bieten- perfekt vernetzt mit modernen Liften und Seilbahnen. Ideal für genießende Skifahrer. Anfängern empfehlen kann man den Judaulift im Skizentrum Angertal empfehlen. Besonders beliebt: die Hohe Scharte Nord (Abfahrt H 1 im Pistenplan) – mit 8 km Länge und 1.440 m Höhenunterschied eine der längsten Abfahrten in den Ostalpen.

Mit vier verschiedenen Skigebieten, 220 Pistenkilometern und Abfahrten für jeden Schwierigkeitsgrad ist das Gasteinertal ein wahres Winterparadies für Skifahrer. Von Carvingstrecken, über Freerides bis hin zu Buckel- und Tiefschneeabfahrten findet sich hier ein Angebot für jeden Geschmack.

Das Skigebiet Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel ist mit der Schlossalmbahn von Bad Hofgastein bequem zu erreichen und ist das größte zusammenhängende Skigebiet im Gasteinertal. Die Talabfahrt der Schlossalmbahn führt am GOLDBERG vorbei, sodass die Gäste direkt vom Hotel in das Skigebiet einsteigen und das Skigebiet hier in Bad Hofgasteingenießen können.

Das Skigebiet Graukogel ist mit dem Gasteiner Skibus bequem zu erreichen und bietet auch für erfahrene Skifahrer anspruchsvolle Abfahrten.
Das Skigebiet Dorfgastein ist mit dem Gasteiner Skibus bequem zu erreichen und ist besonders für Familien mit Kindern zu empfehlen. Einabwechslungsreiches Pistenangebot mit urigen Skihütten bietet erholsame Urlaubstage.

Das Skigebiet Sportgastein ist ebenfalls mit dem Gasteiner Skibus bequem zu erreichen. Das hochalpine Skigebiet liegt am Rande des Nationalparks Hohe Tauern.

Hängebrücke Gasteinertal

Die Hängebrücke im Skigebiet Bad Gastein (c) Bad Gastein

Die Highlights im Skiggebiet Bad Gastein / Bad Hofgastein

  • Gigantische Hängebrücke (140 m) als Attraktion am Stubnerkogel
  • Aussichtsplattform Glocknerblick am Stubnerkogel
  • Felsenweg am Stubnerkogel
  • GASTI Schneepark im Skizentrum Angertal
  • Funslope und Snowpark
  • Speed-Check Strecke beim Burgstalllift (Nr. 21)
  • Erweiterung der Beschneiungsanlagen und Abfahrtsverbesserungen

NEU: Der Skipass nur für Tiefschnee-Fahrer

Zum ersten Mal gibt es zudem einen Gebiets-übergreifenden Freeride-Skipass, für einen oder zwei Tage. Damit können off-piste-Liebhaber zum Beispiel vom Mölltaler Gletscher über das Schareck nach Sportgastein fahren, wieder rauf mit der Goldbergbahn, runter in die Nord Abfahrt und weiter durch die Tauernschleuse auf den Ankogel. Der neue Freeride-Tageskipass kostet für Erwachsene 53 Euro, für 2 Tage 103 Euro, und gilt in den Gebieten Gastein, Mölltaler Gletscher und Ankogel.

Video Bad Gastein/Bad Hofgastein – Schlossalm/Angertal/Stubnerkogel

Bilder Bad Gastein/Bad Hofgastein – Schlossalm/Angertal/Stubnerkogel

98%
98%
Bewertung

Skifahren Bad Gastein - abwechslungsreiches Skivergnügen erwartet Sie beim Winterurlaub in Gastein, denn das Gasteinertal hält für jede Könnerstufe die richtige Piste parat: 4 weitläufige Skigebiete bis zu 2700m Höhe, dazu Tiefschnee- und Buckelpisten, Carvingstrecken und Freerides bringen Abwechslung in den Skiurlaub. Ein wahrer Traum für Freerider ist das hoch alpin gelegene Sportgastein, wo das Backcountry groß und offen ist. Die optimale Höhenlage und großflächige Beschneiungsanlagen gewährleisten besondere Schneesicherheit von Ende November bis Ende April. Eine besondere Attraktion ist die 140 m lange Hängebrücke am Stubnerkogel, die über einem 28 Meter hohen Abgrund hängt.

  • Grösse des Skigebiets
    10
  • Schneesicherheit
    9
  • Pistenpräperierung
    10
  • Lifte & Bahnen
    10
  • Pistenangebot
    10
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (1 Stimmen)
    9.8
Weitersagen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Art On Snow - Kunst am Berg in Gastein

Kommentare