Winterreise vorbei an Gletschern und Schluchten

0

Winterreise vorbei an Gletschern und Schluchten

Mit dem Winter-Angebot des Glacier Express erleben Passagiere die Schweizer Berglandschaft zum Sonderpreis

Die winterliche Schweizer Berglandschaft bequem vom großzügigen Panoramafenster aus genießen: Mit dem neuen Winterangebot des Glacier Express erleben Gäste eindrucksvolle Naturhighlights der Schweiz zum Spezialpreis. Für nur 159 Franken fahren Passagiere von Chur in Graubünden nahe der deutsch-schweizerischen Grenze bis nach Brig. Inbegriffen sind im Angebot „Winter-Hoch-Genuss“ auch die Anfahrt nach Chur und Rückfahrt mit den Schweizer Bundesbahnen. Der Glacier Express passiert auf der Strecke unter anderem bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Rheinschlucht oder den Oberalppass. Dank der großen Panoramafenster können Zuggäste die imposante Winterlandschaft inmitten von Schnee und Eis an sich vorbeziehen lassen und dabei vom Alltag abschalten.

Mit Chur wartet schon vor der Abfahrt ein Juwel unter den Schweizer Städten auf die Gäste. Die älteste Stadt der Schweiz bezaubert mit malerischen Gassen inmitten der gut erhaltenen Altstadt. Auf der Fahrt durch die winterliche Schweiz genießen Gäste dann beste Aussichten auf atemberaubende Berglandschaften und tiefverschneite Täler. Eine einmalige Naturkulisse präsentiert sich den Gästen an der Rheinschlucht zwischen Ilanz und Reichenau. Die bizarren Gesteinsformationen des „Grand Canyons der Schweiz“ sind über den Zeitraum von rund 10.000 Jahren entstanden.

Den höchsten Punkt der Panoramafahrt erreichen Passagiere am Oberalppass auf 2.033 Metern über dem Meer. Ganz in der Nähe, im Lai da Tuma, entspringt der Rhein, der vom Gotthardmassiv bis nach Holland in die Nordsee fließt. Wer von so viel Sightseeing Hunger bekommt, genießt einen köstlichen Tagesteller aus der Bordküche des Glacier Express, der ebenfalls im Spezialpreis inbegriffen ist. Nach rund siebenstündiger Fahrt erreicht der Panoramazug dann die Alpenstadt Brig im Kanton Wallis. Zur Erinnerung an ihre Winterreise erhalten die Gäste eine Schneekugel als Souvenir. Die Rückfahrt erfolgt mit den Schweizer Bundesbahnen und ist ab jedem Schweizer Bahnhof möglich.

Buchbar ist das Spezialangebot ab sofort für Reisen bis zum 30. April 2016. Wer sich für die Fahrt im Glacier Express in die alpine Welt der Schweiz interessiert, kann den Spezialtarif direkt über den Webshop unter www.rhb.ch/wintergenuss buchen. Im Angebot inbegriffen sind pro Person die Fahrt mit dem Glacier Express inklusive Platzreservierung in der 2. Klasse, die An- und Rückreise ab der Schweizer Grenze nach Chur oder Brig mit den Schweizer Bundesbahnen, ein Essen im Zug sowie ein Souvenir.

Der Glacier Express

Der Glacier Express

Video Glacier Express Angebote

Bilder Glacier Express Angebote

99%
99%
Bewertung

Glacier Express Angebote - die wohl berühmteste Schweizer Gebirgsbahn fährt in rund acht Stunden von Zermatt nach Davos (mit Umstieg in Bus) oder St. Moritz durch unberührte Berglandschaften, tiefe Schluchten, liebliche Täler, 91 Tunnel und über 291 imposante Brücken. Im Panoramawagen des „langsamsten Schnellzugs der Welt“ lassen sich komfortabel die besten Aussichten auf die Schweizer Bergwelt genießen

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (1 Stimmen)
    9.4
Weitersagen:

Kommentare