Das Aventure et Découverte Festival in Val d’Isère

0

Aventure et Découverte in Val d’Isère: Abenteuer auf der Piste und der Leinwand

Ski-Fans dürfen sich auf die Tage vom 8. April bis zum 1. Mai 2017 freuen. Frühlingshafte Temperaturen, perfekte Bedingungen auf den wohlpräparierten Pisten und jede Menge Unterhaltung machen auch den Ski-Frühling zu einem besonderen Urlaubserlebnis in Val d’Isère. Mit im Programm: Ski-Matineen, Aperitif- oder Barbecue-Veranstaltungen auf einer der zahlreichen Sonnenterrassen im Skigebiet, Après-Ski und legendäre Partys. Außerdem bedeutet Ski-Frühling auch Festival-Zeit. Zum 21. Mal findet das internationale Film-Festival „Aventure et Découverte“ (Abenteuer und Entdeckung) statt. Extremsportler aus vielen Bereichen, wie etwa Mountainbiking, Free-Riding oder auch Tauchen, bekommen hier die Gelegenheit, ihre Filme zu präsentieren. Das Yoga-Festival vom 28. April bis 30. April 2017 bildet das Gegenstück zur actionreichen Freizeitgestaltung.

Drei Tage lang werden dort Yoga-Stunden angeboten sowie Vorträge und Konferenzen rund um das Thema Entspannung. Neu in dieser Saison ist „Le Village de Ski Randonnée“. In einem eigens dafür errichteten „Dorf“ auf der Piste kommen speziell Ski-Touren-Fans auf ihre Kosten. Vom 12. bis zum 14. April 2017 werden hier die neuesten Ausrüstungstrends und Materialen ausgestellt, die gleich vor Ort getestet werden können. Vertreten sind bekannte Marken wie Dynastar, Dynafit, Black Crows, Zag, Plum, Salomon, Millet und Nic Impex. Für nicht geübte Tourengeher und Interessierte bietet zum Beispiel die Ski-Schule „Top-Ski“ Schnupperstunden mit ausgebildeten Ski-Lehrern an. Wer sicher durch den Schnee touren möchte, hat zusätzlich die Möglichkeit, LVS-Kurse zu belegen.

Video Aventure et Découverte Festival

Bilder Aventure et Découverte Festival

Weitersagen:

Kommentare